Das Gegenteil von Spiel ist nicht Ernst, sondern Wirklichkeit

Sigmund Freud

Pädagogische Fachkräfte in Kitas, Horten und Grundschulen spielen heute und vor allem in Zukunft eine ganz zentrale Rolle bei der Begleitung, Stärkung und Förderung von Kindern. Diese Aufgabe ist anspruchsvoll und wird oft nicht hinreichend wertgeschätzt. Dabei steigen die Anforderungen an die Kompetenz des pädagogischen Personals. Darin liegt einerseits eine große Chance für die eigene berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Andererseits sind diese vielen neuen Anforderungen auch anstrengend. Bei diesen manchmal steinigen Prozessen möchten wir Sie mit unserem Fortbildungs- und Beratungsangebot unterstützen. Kreativität und Freude am Lernen stehen bei uns im Mittelpunkt!

Wir freuen uns auf Sie!

Neu: Unser Fortbildungsangebot Krisenintervention & lösungsorientierte Trauma-Arbeit

Diese Fortbildung richtet sich an psychosozial Helfende und Beratende aus den Bereichen ASD, Interkulturalität, Umgang mit Geflüchteten,  Jugendhilfe usw.  Wir vermitteln interdisziplinär theoretisches Hintergrundwissen zum Thema Trauma verbunden mit praktischen Methoden und Interventionen aus dem systemisch-lösungsorientierten Ansatz zum Umgang mit Menschen, die möglicherweise besonders starke Belastungen erlebt haben oder noch erleben müssen. 
Ziel aller Bausteine  ist die Stabilisierung der Klienten und gesunde Abgrenzung der Helfenden.

Weitere Infos hier: Krisenintervention & lösungsorientierte Trauma-Arbeit (Inhouse-Fortbildung)

Neuerscheinung: Unsere Wirksamkeitsstudie zu "Ich schaffs!" ist abgeschlossen

Wir haben 2012 in Zusammenarbeit mit der TU Darmstadt ein Forschungsprojekt zum lösungsfokussierten Konzept "Ich schaff`s" durchgeführt. Teilnehmen konnten pädagogische Fachkräfte, die mit dem Konzept praktisch arbeiten. Herausgekommen ist eine spannende Studie, die im Februar 2013 im Carl-Auer Verlag erschienen ist. Mehr...

Kurzbeschreibung und Bestellformular
Interviewauszug mit Ben Furman

 


Besuchen Sie uns bei Facebook

rand unten